sommerregen

28.07.2018

juli 2018 - wolkenlose himmel, hitze und dürre.

aber nicht heute!

als ich an diesem samstag bedenklich zum himmel blickte um festzustellen, dass all meine stossgebete nicht erhört wurden, überlegte ich mir, was es zu bedeuten hat, dass eure hochzeit auf einer der so seltenen regentage fiel.

 

im gedicht "orpheus und eurydike" drückt rainer maria rilke in den versen aus, was das wasser tut, wenn es regnet.

es gibt sich hin. es gibt sich aus, geht verbindungen ein, speist, was es zu speisen gibt, und macht so möglich, dass die erde fruchtbar ist. wasser ist schöpferisch, weil es sich verströmt - überall hin.

 

in diesem sinne könnte eine grosse portion platzregen auf das brautpaar gar nicht passender sein!

 

alles gute für eure gemeinsame zukunft!

in liebe

meli




trauung: kapelle "st. bartholomäus" in tufertschwil

location: hotel/landgasthof rössli


kontakt

portrait, familienreportage &

hochzeitsfotograf

mélanie dreszig

waldkirch, st.gallen

✉fotografie@genuin.ch